Kurse

Die neuen Kurse kommen!

Herzlichen Dank für Dein Interesse an meinen LETTERING-TAGES-WORKSHOPS.

NEU: für die welche idealerweise bereits einen Basiskurs besucht haben, gibts jetzt neu einen Chalkboard Kurs wo wir uns nur dem Thema Kreidetafel widmen.

Die nächsten Kursdaten 2017:

  • Samstag 25.02.2017, Langnau i.E. bei mir im Atelier, Anmeldung auf info@letteraetc.ch AUSGEBUCHT
  • Samstag 04.03.2017, Bern, im Bazaar AUSGEBUCHT
  • Samstag 25.03.2017, Murten, im atelier mala
  • Samstag 01.04.2017, Stetten, Kt. Aargau, bei Littlefeet AUSGEBUCHT
  • Samstag 13.05.2017, Langnau i.E., bei mir im Atelier, Anmeldung auf info@letteraetc.ch AUSGEBUCHT
  • Sonntag 25.06.2017, Fabrikat Zürich, AUSGEBUCHT
  • Mittwoch 13.09.2017, Langnau i.E. bei mir im Atelier, Anmeldung auf info@letteraetc.ch AUSGEBUCHT
  • Samstag 09.09.2017, Murten, im atelier mala AUSGEBUCHT
  • Dienstag 19.09.2017, Langnau i.E. bei mir im Atelier, Anmeldung auf info@letteraetc.ch
  • Do.& Fr. Abend 14.9/15.9.2017 Fabrikat Zürich, Thema Chalkboard
  • Samstag 16./17.09.2017, Fabrikat Zürich, 2 Tage INTENSIV Basis Lettering & Brushpen Kurs, AUSGEBUCHT
  • Samstag 14./15.10.2017, Fabrikat Zürich, 2 Tage INTENSIV Basis Lettering & Brushpen Kurs, AUSGEBUCHT
  • Samstag 18.11.2017, Mlle Pompom, Brunngasse 4 in Biel/Bienne, Basis Lettering & Brushpen Kurs, Anmeldung über info@letteraetc.ch
  • Samstag 02.12.2017 Langnau i.E., bei mir im Atelier, Anmeldung auf info@letteraetc.ch Thema Chalkboard und Basis , AUSGEBUCHT

hinterlasse mir deine E-Mail damit du über weitere Kurse informiert bleibst! Ist einer dabei der passt, dann melde dich beim entsprechenden Link direkt an.

So geht's:

Der Kursinhalt BASISKURS

Der Ursprung der Schrift wird einbezogen. Stile, gestalterische Regeln und Techniken besprochen und geübt. Nebst dem geschichtlichen Rückblick der Schrift, zeige ich dir wie ich mit den diversen Schreibinstrumenten umgehe und wie du Schritt für Schritt diverse Alphabete erlernen kannst. In diesem einen Tag erhälst du einen ersten Einblick in die umfangreiche Welt der Schrift. Wir arbeiten hauptsächlich mit einem Brushpen und einem abgeschrägten Filzschreiber (Chiselspitze).
Die Palaktschrift Grundtechnik ermöglicht es dir mit Werkzeugen welche eine abgeschrägte Spitze haben zu schreiben. Die Brushpen Technik (flexible, pinselartige Spitze) ermöglicht dir mittels Wechselzug, kalligrafische Erzeugnisse.

Beide Techniken sind eine ideale Grundlage um eine kontrollierte Werkzeugführung zu erhalten.

Dein Auge wird geschult in Proportion, Spannung und Kontrast. Damit dein erlerntes Alphabet ein harmonisches Schriftbild ergibt, bei welchem die Würde der Schrift gewährleistet ist. Dies ist mir ganz besonders wichtig.

Das Arbeiten mit Schrift und Schreiben verlangt aber wie das Erlernen eines Musikinstrumentes oder eben eines Berufes, sehr viel Übung und Wissen. Das Besuchen von weiteren Kursen ist sehr zu empfehlen. Ich erzähle und zeige dir Tipps aus meiner über 20-jährigen Erfahrung im Umgang mit Schrift und den diversen Untergründen.

Am Ende des Kurses weisst du, was der Unterschied zwischen Lettering, Kalligraphie, Signpainting, Grafik und Typographie ist und welches Werkzeug sich wie dazu verhält. Anhand der Kursunterlagen hast du eine Anleitung wie du auch weiterhin zuhause trainieren kannst. Für diejenigen welche bereits an einem Kurs waren, habe ich interessante Zusatzunterlagen und Aufgaben, welche während der Einführung mit den Anfängern, bearbeitet werden können. Linkshänder sind ebenfalls herzlich willkommen, ich bin selber Linkshänderin.

Der Kurs im Atelier Lettera etc

Der Kurs bei mir im Atelier in Langnau i.E. ist besonders inspirierend; du tauchst in das schriftdurchflutete Ambiente meines Arbeitsorts ein.

Kursleiterin

Laila Luisi, Schriften & Reklamegestalterin, Ausbildung 1990-1994

7 Jahre im Dekoteam als Beschrifterin bei IKEA Lyssach. Seit 2003 selbständig in den Bereichen Grafik, Beschriftungen mit viel Passion für traditionelle Beschriftungen wie Signpainting , Lettering und Kalligrafie

Zur Zeit bilde ich mich nebst intensiven Selbstrecherchen und Training, stetig fort.

  • Kalligrafiekurse bei Martina Schmid, SFGB Bern
    Thema: Klassische Kalligrafie und Miniaturmalerei

  • Kalligrafiekurse bei Fritz Tschanz, Signau
    Thema: Klassische Kalligrafie

  • Workshop in Bologna bei Grafiker und Kalligrafiekünstler: Luca Barcellona / Mailand
    Thema: Logotypen aus Handschrift und deren vectorisierung

  • Workshop in Zürich bei Signpainter: Mike Meyer / USA
    Thema: Signpainting

Mehr zu mir